Seite auswählen

In dieser Podcast Episode – 013 – spricht Julia über die Schwangerschaft und zwar über die erste Schwangerschaftswoche.

013 |Schwangerschaft| 1 SSW (Schwangerschaftswoche)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weiterführende infos

Besuche uns auch auf Facebook, wir freuen uns auf Dich.

Oder auf Instagram wo wir aus unserem Alltag posten.

Hat Dir der Podcast gefallen? Dann gib uns doch bitte eine Bewertung in iTunes.

Ganz herzlichen Dank und wir hören uns in der nächsten Episode 🙂

Liebe Grüße

Julia & Micha

Transkription der Episode 013 – Schwangerschaftswoche 1

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge von Zwergensalat. Ab heute werde ich Euch die Schwangerschaftswochen vorstellen. Und heute, beginnen wir mit der ersten.

Eine Schwangerschaft dauert im Schnitt 280 Tage, 40 Wochen oder 10 Monate. Diese wird berechnet ab dem ersten Tag der Periode. Und da viele Frauen, das Datum ihres Eisprungs nicht kennen, wird eine Schwangerschaft immer ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung gerechnet.

Das heißt: „Eure Schwangerschaft beginnt so mit 2 Wochen vor der eigentlichen Befruchtung“.

Tatsächlich kann die Eizelle erst durch das Spermium um die 3.Woche rum befruchtet werden. Einen Schwangerschaftstest könnt ihr ab ca. der 5. Woche durchführen. Diese gibt es in der Apotheke oder auch in der Drogerie zu kaufen. Bei ausbleibender Periodenblutung könnt ihr euch natürlich auch an euern Frauenarzt wenden. Dieser bestimmt den HCG Wert und ob eine Schwangerschaft vorliegt.

Was solltet ihr über den Zyklus wissen?

Die Regelblutung beginnt mittlerweile meist zwischen 10 und 15 Jahren und endet meist um das 47.Lebensjahr einer Frau. Die Regel, die Menstruation oder die Periode ist die regelmäßige monatliche Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut. Ein Menstruationszyklus beträgt in der Regel 28 Tage. Wobei 25 bis 34 Tage noch als normal gelten.

In der ersten Zyklushälfte also in der Follikelphase reift in den Eierstöcken eine Eizelle heran. Die Gebärmutterschleimhaut baut sich neu auf. Der Eisprung findet meist, also je nach der Zykluslänge, zwischen dem 12 und dem 14 Tag statt. Dort wird die Eizelle freigesetzt und vom Eileiter aufgenommen. Hier kann die Befruchtung durch ein Spermium stattfinden.

In der Gelbkörperphase, also der 2. Zyklushälfte, wenn eine Befruchtung stattgefunden hat, nistet sich das Ei in der Gebärmutterschleimhaut ein. Findet keine Befruchtung statt, baut sich die Gebärmutterschleimhaut weiter auf und wird mit der nächsten Regelblutung abgestoßen.

Je Regelblutung verliert eine Frau circa 50 ml Blut. Die durchschnittliche Regeldauer beträgt 3 bis 7 Tage. Bei geplanten Schwangerschaften wird empfohlen, 4 Wochen vor der geplanten Schwangerschaft, schon mit der Einnahme von Folsäure zu beginnen. Dies sollte mindestens bis zur 12. Woche eingenommen werden zur Prophylaxe von Missbildungen, wie Neuralrohrdefekten, Herzfehlern, Harnwegsdefekten sowie Kiefer-und Gaumenspalten. Das Risiko kann durch die Einnahme circa 70% gesenkt werden. Folsäure spielt bei allen Zellen Neubildungs.- bzw. Zellteilungsprozessen im menschlichen Körper eine wichtige Rolle.

Ich hoffe, diese Episode hat Euch gefallen und ihr seid auch in der 2.Schwangerschaftswoche wieder mit dabei.

Bis bald

Eure Julia