Seite auswählen

Podcast Episode – 014 – die zweite Schwangerschaftswoche.

014 |Schwangerschaft| 2 SSW (Schwangerschaftswoche)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hat Dir der Podcast gefallen? Dann gib uns doch bitte eine Bewertung in iTunes.

Ganz herzlichen Dank und wir hören uns in der nächsten Episode 🙂

Liebe Grüße

Julia & Micha

Transkript der Episode 014 – Schwangerschaftswoche 2

Heute geht es um die zweite Schwangerschaftswoche

Auch in der 2 Schwangerschaftswoche ist eine Frau noch nicht wirklich schwanger. Diese Woche dient auch nur zur Berechnung des Geburtstermins.

Zu Beginn der 2 Schwangerschaftswoche ist je nach Regellänge, die Blutung vorbei und der Körper trifft die Vorbereitung um wieder fruchtbar werden zu können. Er baut die Gebärmutterschleimhaut auf und bereitet sich auf den Eisprung vor.

Ende der 2 Schwangerschaftswoche, das heißt circa 14 Tage nach dem ersten Tag der Regel, in der Zyklusmitte, platzt ein reifes Eizellbläschen, das Follikel und schließt eine reife Eizelle in den Eileitertrichter ein. Das nennt man auch Eisprung. Nach dem Eisprung wandert die Eizelle durch den Eileiter mithilfe von zahlreichen Flimmerhärchen in Richtung Gebärmutter. Auf diesem Weg kann die Eizelle bis zu 24 Stunden durch eine männliche Samenzelle – durch ein Spermium befruchtet werden.

Im Orgasmus des Mannes werden rund 500 Millionen Spermien ausgeschieden. Das schnellste bzgl. das welches den kürzesten Weg durch die Flimmerhärchen zur Eizelle findet gewinnt. Das schnellste Spermium legt eine Strecke von 15 bis 18 cm in circa einer halben Stunde zurück. Manche benötigen mehrere Tage für die Reise – andere schaffen diesen Weg gar nicht. An der Eizelle angekommen, muss sich das Spermium durch die Hülle des Eis hindurch kämpfen und damit den eigentlichen Befruchtungsvorgang vollziehen. Spermien können rund 2 bis 5 Tage im Körper der Frau überleben. Eine Frau ist somit durchschnittlich 6 Tage fruchtbar.

Durch die äußere Eihülle können sich mehrere Samenzellen hindurch bohren. Allerdings schafft es nur eine durch die innere Membrane der Eizelle zu gelangen. Sobald das Spermium in das Innere der Eizelle eingedrungen ist, beendet diese ihre chemische Struktur und die Spannung um die Zellmembran, sodass kein weiteres Spermien eindringen kann.

Im Inneren der Eizelle befinden sich nun 2 Zellkerne. Der Kopf des Spermiums das heißt, die männlichen Erbanlagen und der Kern der Eizelle – mit der weiblichen Erbinformation. Durch das Verschmelzen entsteht ein neuer genetischer Code eines neuen einmaligen Menschen.

Um die Chance auf eine Schwangerschaft zu erhöhen, könnt ihr einen Ovulationstest verwenden. Das ist ein Test, den ihr euch wie einen Schwangerschaftstest vorstellen könnt. Nur, dass dieser keine Schwangerschaft, sondern die Phase des Eisprungs durch das LH Hormon im Urin misst. Das LH Hormon wird durch Austritt des reifen Eies aus dem Eierstock ausgelöst. Circa 24 bis 36 Stunden vor dem Eisprung steigt die Konzentration des LH Hormons deutlich an. Der Ovulationstest zeigt die fruchtbaren Tage an. Sei es als Verhütungsmittel oder als günstigen Zeitpunkt der Empfängnis. Diesen könnt ihr online oder in der Apotheke erhalten.

Ich hoffe, die Podcast-Folge hat euch gefallen und ihr seid auch in der 3 Schwangerschaftswoche wieder mit dabei.

Ich freue mich auf euch. Bis bald.

Eure Julia